Anlagestrategie

Die SME Private Equity GmbH ist als Kommanditist an der SME Venture Capital KG beteiligt. Diese wird sich nach Abwägung der Chancen und Risiken an kleinen und mittelständischen Unternehmen beteiligen, die noch nicht an einer Börse notiert sind. Ziel der Beteiligung ist es, hohe Renditen aus laufenden Gewinnausschüttungen und Veräußerungsgewinnen zu erzielen.

Anlässe für eine Beteiligung sind die Unternehmensgründung sowie die Finanzierung von Management-Buy-Out (MBO) oder Management-Buy-In (MBI) im Falle der Unternehmensnachfolge bzw. die Finanzierung eines Gesellschafterwechsels.

Regional bildet Deutschland den Anlageschwerpunkt, wobei der norddeutsche Raum aufgrund der hohen Ansprüche an das Beteiligungscontrolling bevorzugt wird.