Hohe Renditen durch Unternehmensbeteiligung

Die Finanzierung kleiner, nicht börsennotierter Unternehmen durch privates Eigenkapital (Private Equity) hat in den letzten Jahren auch in Deutschland erheblich an Bedeutung gewonnen. In den angelsächsischen Ländern blüht dieser Markt für Unternehmensbeteiligungen außerhalb der Börse schon seit vielen Jahren. Für die Anleger in "Venture Capital" bzw. "Private Equity" konnten überdurchschnittlich hohe Renditen von jährlich weit über 20% erzielt werden. Damit übertrifft die Beteiligung am Eigenkapital von Unternehmen die Wertentwicklung anderer klassischer Kapitalanlageformen erheblich. Hieran partizipieren bisher jedoch überwiegend institutionelle Anleger wie z.B. Banken, Versicherungen und Pensionsfonds. Für private Anleger eröffnet die SME Private Equity GmbH den Zugang zu dieser lukrativen Anlagevariante