Kontaktaufnahme und Beteiligung

In den meisten Fällen steht am Beginn der Zusammenarbeit eine informelle Kontaktaufnahme. Vielfach erhalten wir auch eine Kurzbeschreibung des Unternehmens bzw. des Vorhabens. Der erste Kontakt soll klären, ob eine Beteiligung der SME Venture Capital KG für beide Seiten interessant sein könnte. Der Erstkontakt sollte so frühzeitig wie möglich erfolgen.

Wir garantieren absolute Vertraulichkeit aller uns anvertrauten Informationen!

Bei gemeinsamen Interesse an einer Beteiligung wird im weiteren Verlauf gemeinsam ein detaillierter Geschäftsplan entwickelt, der die Basis für die Steuerung der Unternehmensaktivitäten sein wird. Die in dieser Phase stattfindende Zusammenarbeit und der endgültige Geschäftsplan begründen die gemeinsame Entscheidung über die weitere Zusammenarbeit.

Bei einer positiven Gesamtbeurteilung beider Partner und grundsätzlicher Übereinstimmung über die Beteiligungsbedingungen wird eine Rahmenvereinbarung getroffen. Sie bildet die Basis für die endgültigen Verträge. Es sind in der Regel der Beteiligungsvertrag, der Gesellschaftsvertrag und Verträge über die Geschäftsführung.